Zum Inhalt springen

1. Dezember 2021: Welt-Aids-Tag 2021

Mit dem heutigen Welt-Aids-Tag wird der Fokus wieder einmal auf eine Krankheit gelenkt, die viel zu oft in Vergessenheit gerät.
Der Welt-Aids-Tag wurde erstmals 1988 von der WHO ausgerufen. Weltweit wird am 1. Dezember an das Thema erinnert und dazu aufgerufen, aktiv zu werden und besonders Solidarität mit Infizierten und Erkrankten zu zeigen.
Schleife Foto: Teyssier Gwenaelle / Pixabay

Die rote Schleife ist das Symbol für Solidarität im Kampf gegen HIV und Aids geworden ist. Auch ich möchte auf die weiterhin bedrohliche Thematik hinweisen, besonders jedoch meine Solidarität zum Ausdruck bringen.

Vorherige Meldung: Informationen zur Neuauflage des Gast­stätten­förder­programms i.H. von 55 Mio. Euro

Nächste Meldung: Aktuelle Corona-Förderprogramme für die niedersächsische Wirtschaft

Alle Meldungen