Zum Inhalt springen

9. Juni 2017: SPD-Kinder-Fußballturnier: Kampf um den Ball bis der große Regen kam

130 Nachwuchs-Fußballer waren am Nachmittag des 9. Juni 2017 angetreten, um beim Turnier der Kindergärten und Horte einen der begehrten Pokale zu gewinnen.

Der SPD-Ortsverein Döhren-Wülfel hatte in diesem Jahr wieder die Kinder aus dem Stadtbezirk auf die Bezirkssportanlage an der Schützenallee zum Wettkampf um Tore und Pokale eingeladen. Die Döhrener und Wülfeler Sprösslinge zeigten Einsatzbereitschaft. Als von einem Moment zum anderen der Himmel plötzlich seine Schleusen öffnete und ein Starkregen niederging, ließen sich einige Mannschaften nicht beirren. Sie jagten tapfer weiter dem Ball hinterher. Cheforganisatorin Christine Ranke-Heck blies dann aber doch die letzten Spiele ab. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Doris Schröder-Köpf verteilte sie anschließend die Urkunden und Pokale an die Mannschaftsführer.

(Fotos+Text: Jens Schade)

Vorherige Meldung: Rot-grüne Regierung verbessert die frühkindliche Bildung

Nächste Meldung: Wiederwahl in den Bezirksvorstand: Doris Schröder-Köpf holt starkes Ergebnis

Alle Meldungen