Zum Inhalt springen

12. Februar 2021: Viel Glück, Zufriedenheit und Gesundheit im Jahr des Büffels!

Das chinesische Neujahr orientiert sich am Lunisolar-Kalender, wodurch das Neujahrsfest, auch Frühlingsfest genannt, jedes Jahr auf ein anderes Datum fällt. Heute am 12. Februar wurde das chinesische Neujahr eingeläutet.

In der chinesischen Astrologie ist der Jahreswechsel mit dem zyklischen Wechsel zwischen den zwölf Erdzweigen verbunden. Heute ging das „Jahr der Ratte" zu Ende, und das „Jahr des Büffels“ begann.

Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta gratulierte zum neuen Jahr. Zwischen dem Niedersächsischen Landtag und dem Volkskongress der Provinz Anhui besteht seit 2001 eine gute Partnerschaft.

Doris Schröder-Köpf Foto: Daniel Biskup

Auch ich wünsche allen Menschen in Niedersachsen, die das chinesische Frühlingsfest feiern - ob im kleinen Kreise der Familie oder virtuell mit Angehörigen in China und anderen Ländern Asiens - viel Glück, Zufriedenheit und Gesundheit im „Jahr des Büffels“.

Vorherige Meldung: Lockdown: Unterstützung von Kindern aus bildungsfernen Familien zwingend erforderlich

Nächste Meldung: Februar Plenum 2021 gestartet

Alle Meldungen