Zum Inhalt springen

15. November 2012: Einladung: "Willkommenskultur in Deutschland - Gibt es Heimat auch in der Mehrzahl?"

Do. 20.11.2012 | 19:00 Uhr
Altes Magazin Hannover | Kestnerstraße 18 | 30159 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

wie funktioniert das Zusammenleben in einer Gesellschaft, in der sich eine Mehrzahl von Identitäten überlagern, vermischen und miteinander konkurrieren? Welche Diskriminierungen werden im Alltag von Migrant_innen erfahren? Und schließlich: Brauchen wir eine neue Willkommenskultur in Deutschland?

Über diese Fragen möchte ich gern mit Ihnen und meinen Gästen diskutieren.

Dazu habe ich mit Dr. Naika Foroutan, Tatjana Forner, Dr. Mehmet Daimagüler und Alptekin Kirci vier wichtige Stimmen aus der Integrationsdebatte in Deutschland eingeladen.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird es einen kleinen Empfang bei Getränken und Snacks geben.

Ich freue mich auf eine spannende Diskussion, angeregte Gespräche und einen schönen Abend
mit Ihnen.

Ihre Doris Schröder-Köpf

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Onlineanmeldung finden Sie hier:

Vorherige Meldung: "Wir wollen Niedersachsen zum Familienland Nr. 1 machen" | Diskussion über sozialdemokratische Familienpolitik

Nächste Meldung: "Integrationspolitik hat höchste Priorität" - Doris Schröder-Köpf übernimmt neue Aufgabe

Alle Meldungen